Arbeitsgemeinschaft für Bildung

Bildung ist der entscheidende Chancenschlüssel. Sie schafft Freiheit und mehr Selbstbestimmung. Damit handelt es sich um die wichtigste Verteilungsfrage unserer Zeit. Wir pflegen Netzwerke im Bildungsbereich und suchen den Dialog, z. B. mit Gewerkschaften, Lehrkräfte- Eltern- und Schüler*innenverbänden, Institutionen und Einrichtungen und führen regelmäßig Gespräche mit Stakeholdern im Bildungsbereich durch. Wir gestalten mit eigenen Impulsen und Beiträgen die bildungspolitische Arbeit der SPD SH aktiv mit.

Bild: Steffen Voß, SPD SH

Chaospolitik des Bildungsministeriums muss ein Ende haben

10. Januar 2021 Zu den Ankündigungen von Bildungsministerin Karin Prien zur Thematik Schulabschlüsse erklärt der Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Bildung SH der SPD, Fabian Reichardt: „Wie schon in der Anfangszeit der Pandemie im letzten Jahr erhalten unsere Schulen auch jetzt…

Meldungen

Bild: Michael August

Stückwerk statt Feuerwerk

Martin Habersaat: Es liegen zwei schwierige Schuljahre hinter uns, die manche Kinder und Jugendliche an ihre Grenzen brachten, aber auch Eltern – im Spagat zwischen Homeoffice und Homeschooling. Die konkreten Erfahrungen, die Schüler*innen und Eltern dabei in den vergangenen Monaten machten, hingen vielfach von Zufällen ab. Es hing vom Zufall ab, in welchem Kreis man wohnte, welche Inzidenzwerte es dort gab und ob in der Folge mehr oder weniger Unterricht in Distanz, im Wechsel oder in Präsenz stattfinden konnte.

Bild: Michael August

Mutlos. Kraftlos. Rückwärtsgewandt.

Martin Habersaat: Der Landtag verabschiedet heute die vermutlich letzte Novellierung des Schulgesetzes in dieser Legislaturperiode, in der es an größeren und kleineren Änderungen wahrlich nicht gefehlt hat. Gefehlt hat es bei dieser Novelle an Beratungszeit und an Mut, die wichtigen Themen anzupacken.