Arbeitsgemeinschaft für Bildung

Bildung ist der entscheidende Chancenschlüssel. Sie schafft Freiheit und mehr Selbstbestimmung. Damit handelt es sich um die wichtigste Verteilungsfrage unserer Zeit. Wir pflegen Netzwerke im Bildungsbereich und suchen den Dialog, z. B. mit Gewerkschaften, Lehrkräfte- Eltern- und Schüler*innenverbänden, Institutionen und Einrichtungen und führen regelmäßig Gespräche mit Stakeholdern im Bildungsbereich durch. Wir gestalten mit eigenen Impulsen und Beiträgen die bildungspolitische Arbeit der SPD SH aktiv mit.

Termine

Meldungen

Bild: geralt (Pixabay)

Lost

Martin Habersaat: Es ist genau das eingetreten, was wir vorausgesagt haben. Ministerin Prien ewig langes Herauszögern einer Entscheidung für oder gegen Luftfilter wird zu einer weiteren Belastung für unsere Schülerinnen und Schüler.

Bild: Philip Häniche

Der Berg kreißte und gebar eine Maus!

Martin Habersaat: 2020 war die Beteiligung an den zusätzlichen Lernangeboten während der Sommerferien sehr gering; an 110 Schulen gab es Angebote für ca. 4.000 (das waren nur rund 1 %) der Schüler*innen. Damals konnte das Ministerium das mit der zu geringen Vorbereitungszeit rechtfertigen. Das zieht für 2021 nicht mehr.

Bild: Foto: Philip Häniche

Hochschule Flensburg braucht jährlich 6 Millionen Euro mehr

Heiner Dunckel: Dass ein strukturelles Defizit besteht, wird auch vom Ministerium bestätigt. Erfreulich ist, dass schon einmal 2,8 Millionen Euro zeitlich befristet vom Ministerium zugesagt sind. Das ist ein erster Schritt, aber es sind zusätzliche Mittel für die HS Flensburg erforderlich, damit die HS Flensburg wieder mehr Gestaltungsspielräume und Entwicklungsmöglichkeiten bekommt.