Arbeitsgemeinschaft für Bildung

Bildung ist der entscheidende Chancenschlüssel. Sie schafft Freiheit und mehr Selbstbestimmung. Damit handelt es sich um die wichtigste Verteilungsfrage unserer Zeit. Noch immer entscheiden Herkunft und Einkommen erheblich über den Bildungserfolg. Im Dialog mit unserer Partei und ihren Fraktionen, Mitbürger*innen in Bildungsberufen, Schüler*innen, Auszubildenden, Studierenden, Eltern/Erziehungsberechtigten, Bildungsorganisationen und Bildungsinteressierten wollen wir an Lösungen arbeiten, Bildung chancengleich zu machen.

Arbeitsgemeinschaft für Bildung Schleswig-Holstein nominiert Meike Jensen für den Bundesvorstand

Auf ihrer Landesvorstandssitzung am 27.02.2020 in Rendsburg votierte Schleswig-Holstein für Meike Jensen, stellvertretende Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Bildung und kommissarische Landesvorsitzende der AG aus Hamburg. Vor der Abstimmung erfolgte eine eingehende Vorstellungs- und Fragerunde. Der Schleswig-Holsteinische Landesverband nominiert sie somit als seine Kandidatin für den Bundesvorstand.

Meike Jensen hat uns überzeugt. Sie hat eingehende Erfahrungen aus diversen Perspektiven auf der Bundes- und Landesebene und bringt das entsprechende Know-How für den Bundesvorstand mit. Meike leistet schon jetzt als stellvertretende Bundesvorsitzende starke Arbeit. Zudem stimmt die verlässliche Zusammenarbeit mit ihr. Wir unterstützen sie und ihre entschlossenen Vorstellungen, wie sie die AG voranbringen will. Unserem Landesverband sind gleiche Bildungschancen für alle Lernenden ein Herzensanliegen. In ihrer Vorstellung konnte Meike ihren Kompass auf den Punkt bringen.

Wir freuen uns, mit Meike Jensen eine starke Kandidatin zu nominieren. Mit ihrem offenen Ohr und ihrer Durchsetzungsstärke ist sie die richtige Kandidatin, um die Arbeitsgemeinschaft weiterhin mit klarem Kurs nach innen und außen zu führen.

Ulf Daude hatte bereits frühzeitig erklärt, nicht wieder als Bundesvorsitzender zu kandidieren. Wir danken Ulf herzlich für seine Arbeit im Bundesvorstand!

Der Lehrkräftemangel braucht entschlossenes Handeln. A 13 auch für Grundschullehrer*innen in Schleswig-Holstein baldmöglichst einführen!

11. Dezember 2019: Zur Einführung einer besseren Bezahlung der Grundschullehrkräfte in Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sowie zum Lehrkräftemangel an Grundschulen erklärt die stv. Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Bildung der SPD SH (AfB), Gabriele Iris ‚Anisa‘ Scadah-Gailun: „Unsere Grundschullehrkräfte leisten gute und…

Termine

Meldungen

Coronavirus – 4 Fragen, 4 Antworten

Das Leben ist auf ein Minimum zurückgefahren und wir haben zu spüren bekommen, dass wenige Tage manchmal fast alles verändern können. In unser Rubrik "4 Fragen - 4 Antworten" steht die #Coronakrise im Mittepunkt und wir haben 2 unserer Abgeordneten und den Juso-Landesvorsitzenden zur aktuellen Lage befragt.